Hilfe: Was hat die Bezeichnung meines Fahrrads für eine Bedeutung?
Vorige artikel

Das Fahrrad ist die niederländische Geheimwaffe gegen Verkehrsüberlastung

Vor dem Hintergrund des ständig zunehmenden Verkehrs auf niederländischen Straßen werden von Provinzen, Verkehrsregionen und Kommunen kurzfristig 345 Millionen Euro in besonders schnelle Radwege und mehr Fahrradabstellmöglichkeiten investiert. Staatssekretär Stientje van Veldhoven hat dies im Juni bekannt gegeben.

Van Veldhoven will zusammen mit Provinzen und Kommunen noch in dieser Kabinettsperiode weitere 200.000 Menschen dazu bringen, mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zur Arbeit zu fahren. „Das Fahrrad ist die niederländische Geheimwaffe gegen Verkehrsüberlastung“, sagt Van Veldhoven.

Bereits 2006 begannen die Provinzen mit dem Bau von Schnellradrouten und es wurden fast 500 Kilometer Radwege realisiert. Die überregionalen Behörden haben das Bestreben, in den nächsten Jahren mindestens 600 Kilometer hinzuzufügen, nach 2021 weitere 400 Kilometer. Außerdem werden bestehende Fahrradwege attraktiver, breiter und schneller, so dass man lieber mit dem Fahrrad als mit dem Auto fährt.

Eine Initiative, die wir als niederländischer E-Bike-Hersteller sehr begrüßen. Mit der Entwicklung innovativer E-Bikes bringen wir es Menschen nahe, das Pedelec öfter zu benutzen und das Auto zu Hause zu lassen. Eine ernsthafte Alternative zum Auto durch die Verwendung von Designelementen und Innovationen aus der Automobilindustrie zeichnen unser Produkt aus.

Folgende artikel
Alle guten Vorsätze für 2019 auf einen Blick