Testsieger

Losstaande afbeelding van de Ocean Blue Premium MA8

Premium MA8 Tour - ElektroRad

Das Premium MA8 Tour wurde von ElektroRad im jährlichen E-Bike Test mit über 60 E-Bikes mit einem „Gut“ bewertet. Vor allem die wartungsfreie Antriebseinheit mit Gates-Riemen, der starkeund modifizierbarer Brose-Motor sowie die sehr gute Magura-Bremsanlage befielen. „Starker Motor, souveränes Fahren, hochwertige Komponenten, interessante Optik: Das alles zeichnet das QWIC Premium MA8 aus.“ – so ElektroRad.

www.radfahren.de/test-technik/qwic-premium-ma8-test/
Vrijstaand beeld van de Premium MN7 lage instap Ocean Blue

Premium MN7 - ElektroRad

Das Premium MN7c wurde beim jährlichen ElektroRad E-Bike Test mit dem Testsiegel „Gut“ gekürt. Mit viel Komfort und einer stimmigen Ausstattung hat das Hollandrad überzeugen können. Vor allem hat die lässig-komfortable Sitzhaltung, der leise Bafang-Motor und das Batterieauswahlsystem bis zu 735 Wh Gefallen bei der Jury gefunden. ElektroRad: „Das Qwic Premium MN7c ist ein Hollandrad par excellence. Sehr viel Komfort und stimmige Parts sorgen für ein spannendes Gesamtkonzept.“

www.radfahren.de/test-technik/qwic-premium-mn7c-test/
Losstaand beel Premium MN7 Matte Black heren

Premium MN7 - ANWB

Beim jährlichen ANWB-Fahrradtest 2018 hat das QWIC Premium MN7 eine sehr positive Bewertung bekommen. Es erhielt vier von fünf möglichen Sternen und so wurde das E-Bike vom niederländischen Radfahrverband ANWB mit der Note „gut“ ausgezeichnet. Die Monatszeitschrift des ANWB „De Kampioen“ hat dieses Jahr den größten E-Bike-Test der Niederlande durchgeführt. Insgesamt gaben 120 freiwillige Testfahrer ihr Urteil zu 20 Modellen ab. Alle E-Bikes wurden ausführlich auf 42 Kriterien getestet, u.a. auf Unterstützung, Aktionsradius und Stabilität. Die überaus positive Bewertung ist vor allem auf das besonders gute Testergebnis in den Kategorien elektrische Unterstützung, Fahreigenschaften, Stabilität, Bremsen und Komfort des Modells zurückzuführen. Ganz besonders überzeugte die Benutzerfreundlichkeit des E-Bikes, die durchschnittlich mit 8,7 beurteilt wurde.

www.anwb.nl/fietsen/test/e-bikes-2018/qwic-premium-mn7
Studiobeeld Performance MN380

Performance MN380 - Focus Magazine

Das QWIC Performance MN380 hat in einem Test 2018 des Magazins Focus den Geschmack der Jury getroffen. Mit einem „Sehr gut“ hat das Performance MN380 schon zum zweiten Mal in einem Fahrradtest überzeugt. Die gute Note verdankt das E-Bike vor allem dem starken Motor, der großen Reichweite des Akkus und dem übersichtlichen Display. Auch das Bremssystem überzeugte die Jury, die mit sechs Sternen die höchstmögliche Bewertung vergab. “Das QWIC Performance MN380 ist agiler Reichweiten-Star und City-Sänfte in einem. Mit guter Ausstattung und schönen Details ist das Rad der niederländischen Marke QWIC sehr ansprechend“ – Focus Magazine 2018

www.focus.de/magazin/archiv/e-bike-test-2018-e-bike-test-2018_id_9102368.html
QWIC Performance RD10 Speed gekozen tot beste Speedbike 2018

Performance RD10 Speed - AD

Im Zuge des jährlichen Fahrradtests 2018, den die niederländische Tageszeitung ‘Algemeen Dagblad’ in Zusammenarbeit mit der Online-Plattform ‘fietstest.nl’ durchführt, wurde das QWIC Performance RD10 Speed zum Testsieger in der Kategorie Bester Kauf“ unter den Speed Pedelecs (E-Bikes mit einer Geschwindigkeit von bis zu 45 km/h) gekürt. Damit lässt QWIC würdige Mitstreiter wie Stromer, Riese & Müller, Batavus und Klever hinter sich. “Das Performance RD10 zeichnet sich durch seinen sportlichen Charakter sowie das ansprechende Design aus. In Kombination mit der Kettenschaltung sorgt der leistungsstarke Heckmotor für ein sportliches Fahrerlebnis.” – Algemeen Dagblad Fietstest 2018

www.fietstest.nl/fietsen/speed-pedelecs/qwic-performance-rd10-speed-2018/
Losstaand beeld van de MN8 herenmodel

Premium MN8 - VELOBerlin

Im Rahmen der Pedelec Awards während der VELOBerlin wurde das QWIC Premium MN8 von ExtraEnergy als bestes Elektrofahrrad in der Kategorie „Classic“ ausgewählt. Als deutsches Äquivalent zum niederländischen ANWB vertritt ExtraEnergy die Interessen der Verbraucher im Hinblick auf Freizeit, Tourismus, Verkehr und Transport. Insgesamt wurden 136 E‑Bikes getestet. Das sagt die Jury: „Ein klassisches Pedelec der Spitzenklasse: Das QWIC Premium MN8 kombiniert die aufrechte Sitzposition und den tiefen Einstieg mit angenehm gleichmäßiger Unterstützung, agilem Fahrverhalten und einem fantastischen Motor.“ – Extra Energy, 2018

extraenergy.org/main.php?language=de&category=&subcateg=&id=92350
Studiobeeld Performance MN380 zijaanzicht

Performance MN380 - ExtraEnergy

Auch auf die Bewertung des QWIC Performance MN380 können wir stolz sein. Dieses mit einem Brose-Mittelmotor ausgestattete Elektrofahrrad wurde vom ExtraEnergy-Gremium mit „Sehr gut“ bewertet. ExtraEnergy arbeitet mit dem niederländischen ANWB zusammen und repräsentiert die Interessen der Verbraucher im Hinblick auf Freizeit, Tourismus, Verkehr und Transport. Insgesamt wurden 136 E‑Bikes getestet.

extraenergy.org/main.php?language=de&category=&subcateg=&id=92367
Losstaand beeld Premium FN7.1 Steel Blue dames

Premium FN7.1 - ANWB

Dank der Kombination aus Komfort, 7-Gang-Nabenschaltung, einem sehr leistungsstarken Motor und nahezu geräuschlosem Antrieb ist das QWIC Premium N7.1 ein äußerst komfortables E-Bike für den Pendlerverkehr. Das QWIC Premium N7.1 wurde bereits seit mehreren aufeinanderfolgenden Jahren als „Bestes Elektrofahrrad mit Vorderradmotor“ ausgezeichnet. Fazit der Jury: „Dieses ausgezeichnet verarbeitete Fahrrad besticht durch hervorragende Reichweite, kräftige Unterstützung, ein besonders robustes Ringschloss, angenehme Fahreigenschaften und integrierte Beleuchtung sowie durch ein praktisches Extra: einen USB-Anschluss im Display.“ – Testsieger laut ANWB (2016, 2017), Telegraaf (2016, 2017, 2018) und Elektrische fietsen.com

www.anwb.nl/fietsen/test/elektrische-stadsfietsen-2017

Compact FN7 - AD

Das QWIC Compact FN7 wurde vom AD 2017 zum besten E-Faltrad gekürt. Links am Lenker ist das ansprechende, ausführliche und gut lesbare Display befestigt. Dieses nicht abnehmbare Display umfasst acht Unterstützungsmodi. Das elektrische Faltrad ist mit einem 35-Nm-Vorderradmotor mit Rotationssensor von QWIC ausgestattet. Die in allen Situationen gute Unterstützung ist äußerst gleichmäßig. Das E-Bike fühlt sich nicht nur sicher und stabil an, sondern ermöglicht auch eine angenehme Sitzposition. Unter den getesteten Fahrrädern überzeugt das QWIC-Modell sowohl durch den äußerst stabilen Rahmen als auch durch den besten Fahrkomfort.

elektrischefietstest.nl/news/ad-elektrische-fiets-test-2017/
QWIC Trend MN7.2HS11 dames Arctic Blue

Trend MN7.2 HS11 - PlusMagazine

Das Monatsmagazin PlusMagazine kürte das QWIC T-MN7.2 HS11 zum besten Elektrofahrrad mit Mittelmotor 2016. In diesem Jahr nahm das Magazin 11 Fahrräder unter die Lupe – und das E‑Bike von QWIC ging als Bestes aus dem Test hervor. Das QWIC-E‑Bike mit Mittelmotor fiel insbesondere durch seine schöne Verarbeitung, die ausgezeichnete, geräuscharme Unterstützung und das komfortable Fahrverhalten auf: „Ein Fahrrad der Spitzenklasse zu einem attraktiven Preis. Zu Recht ein PlusMagazine-Testsieger!

www.plusonline.nl/
Premium A2.1 Red Dot Award winning e-bike from QWIC in 2014

Premium A2.1 - Red Dot Award

Das E-Bike A2.1 von QWIC hat den renommierten Red Dot Award 2014 gewonnen. Dieses robuste Elektrofahrrad erhielt die Höchstwertung in der Kategorie Outdoor, Leisure & Sports. Die 40‑köpfige Jury zeigte sich beeindruckt von der Innovationskraft des Designs und belohnte diese mit dem international anerkannten Designpreis: Red Dot Product Design 2014.

www.tweewieler.nl/fietsen/artikel/2014/03/qwic-wint-red-dot-award-1018042